Notfall
Nummern
Menü

Dr. med.
Philipp Krämer

Dr. med.
Philipp Krämer

Dr. med. Philipp Krämer

Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Facharzt für Allgemeine Chirurgie

 

 


MVZ Immenstadt
Chirurgisch Orthopädische Praxis

Im Stillen 2 - 4 ½
87509 Immenstadt

Tel  08323 – 910 366
Fax 08323 – 910 650
unfallchirurgie-im@mvz-immenstadt.de

 

Sprechzeiten

  vormittags nachmittags
MO 08:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
DI 08:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
MI 08:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
DO 08:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
FR 08:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr

 

Leistungen

  • Operative und konservative Versorgung von verunfallten Patienten
  • Operative Versorgung von Knochenbrüchen der langen Röhrenknochen und gelenknahen Knochenbrüchen der oberen und unteren Extremitäten. 
  • Operative Versorgung von Knochenbrüchen und Verletzungen des Schultergürtels (Schlüsselbein, Oberarmkopf und Schulterblatt) und des Ellenbogens
  • Schwerverletztenversorgung
  • Endoprothetischer Ersatz von Hüft-, Knie- und Schultergelenken bei Arthrose und Frakturen (Brüchen)
  • Wechsel von Endoprothesen bei Lockerung, Verschleiß oder Infektion
  • Operative Behandlung von Wirbelsäulenfrakturen aller Abschnitte (HWS, BWS und LWS) meist in minimalinvasiver Technik 
  • Falls erforderlich Wirbelkörperersatz in minimalinvasiver Technik
  • Arthroskopische Meniskusrefixation oder Teilentfernung
  • Naht von Sehnenrupturen wie Bizepssehnen-, Quadrizepssehnen-, Patellar- und Achillessehnenrupturen
  • Konservative und operative Versorgung von Infektionen an Gelenken und am Bewegungsapparat
  • Operative und konservative Behandlung von überlastungsbedingten Schmerzen am Bewergungsapparat wie Tennisellbogen, Achillodynien, Haglundexostosen etc.
  • Arthroskopische Knorpelbehandlung
  • Korrekturen am Vorfuß bei Ballenzehen (Hallux valgus), Krallen- oder Hammerzehen oder Erkrankungen der Zehengelenke
  • Arthrose und Knorpelschäden der Sprunggelenke
  • Schulterchirurgie